Logo Klaus Schauer Fachanwalt für Verkehrsrecht

Foto Klaus Schauer Rechtsanwalt

 

RA Klaus Schauer

 

Rüfferstraße 5
97421 Schweinfurt

Telefon (09721) 1 60 93
Telefax (09721) 1 67 10

 

e-mail:

kanzleischauer@
t-online.de

 

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte

Arbeitsrecht

Wir beraten und vertreten Arbeitnehmer und Arbeitgeber in allen Fragen des individuellen Arbeitsrechts.

Bei Fragen zu Kündigung, Kündigungsschutz, Lohn und Gehalt, Abmahnung, Mobbing, Aufhebungsvertrag und Kündigungsfolgevereinbarung, Arbeitsunfähigkeit / Krankheit, Urlaub, Betriebsübergang ist es unerlässlich die gerade geltenden Gesetze, die Gesetzesvorhaben und deren Interpretation durch die Gerichte auf dem neuestem Stand zu haben.

zurück zum Seitenanfang

Bau- und Architektenrecht

privates Baurecht

Das Baurecht umfasst eine Vielzahl von rechtlichen Regelungen aus den Gebieten des Zivil- und des öffentlichen Rechts.

Das heutige Baurecht besitzt eine hohe Regelungsdichte und erfordert ein hohes Maß an Know-How. Daneben muss der beratende Anwalt jedoch auch ein hohes Maß an technischem Verständnis zeigen, um die sehr spezifisch technischen Besonderheiten bei der Findung von rechtlichen Lösungen berücksichtigen zu können

Dies betrifft u. a. folgende Bereiche:

  • Architekten- und Ingenieurrecht
  • Bauhandwerker-Sicherungs-Hypothek
  • Bauverträge
  • Beweissicherung
  • Gewährleistung
  • Mängel am Bau
  • Verdingungsordnung für Bauleitungen (VOB)
  • Werklohn

zurück zum Seitenanfang

Erbrecht

Dies betrifft u. a. folgende Bereiche:

  • Erbansprüche
  • Erbauseinandersetzungen
  • Erbscheinsverfahren
  • Erbverträge
  • Erbstreitigkeit
  • Pflichtteilsergänzungsansprüche

zurück zum Seitenanfang

Familienrecht

Rechtsberatung zu Familienrecht

Die Schwerpunkte der familienrechtlichen Tätigkeit unserer Kanzlei sind:

  • Beratung vor und nach der Eheschließung
  • Ehescheidung
  • Fragen des Unterhalts
  • Vertragsgestaltung in Familiensachen
  • Elterliches Sorgerecht und Umgangsrecht
  • Scheidungsfolgevereinbarungen
  • Hausrat
  • Maßnahmen nach dem Gewaltschutzgesetz
  • Anfechtung der Vaterschaft; Fragen der Adoption
  • Versorgungsausgleich
  • Zugewinnausgleich

zurück zum Seitenanfang

Internetrecht

Das Recht der neuen Medien ist ein überaus spannendes und neues Rechtsgebiet. Die Auswirkungen der neuen virtuellen Welt auf unser Leben und auch auf unser Rechtssystem wird meist stark unterschätzt. In keinem anderen Rechtsgebiet schreitet die Rechtsprechung so rasant und mit oft überraschenden Urteilen voran. Und sogar der Gesetzgeber ist mit der überaus schnellen Entwicklung in diesem Bereich schon seit Jahren überfordert.

zurück zum Seitenanfang

Mietrecht

Dies betrifft u. a. folgende Bereiche:

  • Gewerbliches Mietrecht
  • Kaution
  • Kündigung
  • Kündigungsschutz
  • Mängel der Mietsache
  • Mieterhöhungsbegehren
  • Mietminderung
  • Mietverträge
  • Pachtverträge
  • Renovierung
  • Schönheitsreparaturen
  • Grundschulden
  • Grundstückskaufrecht
  • Hausverkauf
  • Hypotheken

zurück zum Seitenanfang

Verkehrsrecht

  • Unfallregulierung: Wir unterstützen Mandanten nach Verkehrsunfällen bei der Geltendmachung von Ansprüchen auf Schadensersatz und Schmerzensgeld gegen Unfallbeteiligte und Versicherungen. Bei einem Verkehrsunfall kommt es oft zum Streit über die Unfallverursachung. Auch wenn Sie unschuldig sind, Recht haben und Recht bekommen sind unterschiedliche Dinge.

  • Verkehrsordnungswidrigkeiten: Bei Geschwindigkeitsüberschreitung, Rotlichtverstoß, Unterschreiten des Mindestabstandes, Alkohol am Steuer etc. verteidigen und vertreten wir Mandanten im Ordnungswidrigkeitenverfahren.

  • Versicherungsrecht: Während bei der Regulierung von Sachschäden nach Unfällen im Straßenverkehr vornehmlich Fragen des Schadensersatzrechts im Vordergrund stehen, spielen Fragen des Versicherungsrechts bei Personenschäden und auch bei Straftaten eine wichtige Rolle. Im Strafrecht betrifft das z. B. das Vergehen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort (sog. Fahrerflucht bzw. Unfallflucht) gemäß § 142 StGB. Alle mit dem Verkehrsrecht und dem Verkehrsstrafrecht zusammenhängenden versicherungsrechtlichen Fragestellungen gehören daher ebenso zu unserem Tätigkeitsspektrum.

  • Fahrerlaubnisrecht: Verkehrsordnungswidrigkeiten und Verkehrsstraftaten gefährden die Fahrerlaubnis. Gegenstand unserer anwaltlichen Tätigkeit ist daher auch das Fahrerlaubnisrecht.

zurück zum Seitenanfang

Vollstreckungsrecht

Dies betrifft u. a. folgende Bereiche:

  • Forderungseinzug / Inkasso
  • Schuldnerschutz
  • Zwangshypothek
  • Zwangs- und Teilungsversteigerung
  • Zwangsvollstreckung

zurück zum Seitenanfang

Zivilrecht

Dies betrifft u. a. folgende Bereiche:

  • Arzthaftungsrecht
  • Bürgschaften
  • Darlehnsverträge
  • Deliktsrecht
  • Factoring
  • Gewährleistungsrecht
  • Grundstücksrecht
  • Kaufrecht
  • Produkthaftungsrecht
  • Reiseverkehrsrecht
  • Schadensrecht
  • Schenkungen
  • Versicherungsrecht
  • Vertragsrecht
  • Werkvertragsrecht
  • und vieles andere

zurück zum Seitenanfang